Kaffee TOGO

Wer kennt das nicht, man wacht morgens auf und fühlt sich total schlapp und überhaupt nicht motiviert. Am liebsten möchte man im Bett liegen bleiben.

Jetzt hilft nur noch ein Kaffee to go auf dem Weg zu Arbeit, in die Uni oder wohin auch immer. Ich trinke nicht gern warmen Kaffee also ist es bei mir immer der kalte Kaffee aus der Kühlung für 0,50 €. Er ist natürlich komplett in Plastik verpackt. Das heißt also wieder eine Verpackung am Tag mehr. Auch der heiße Kaffee to go ist oft mit Plastik verpackt und damit es praktischer ist und nichts verschüttet wird kommt oben drauf noch ein Plastikdeckel.

Das heißt ab sofort: Entweder Kaffee kochen und in einem Trinkgefäß das nicht aus Plastik ist mitnehmen, ganz darauf verzichten oder warten bis man angekommen ist und erst dann eine Kaffee aus einer Tasse trinken.

kalter_Kaffee

2 Kommentare

  1. Hey, den coffee to go einfach am tag vorher kochen mit milch und zucker mischen ab in den kühlschrank und am nächsten tag in der altmodischen metallkanne mit zur arbeit nehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.